Zur Unter­stützung der Geschäfts­stelle in Bonn und des ehren­­amtlichen Vorstands suchen wir ab sofort einen

MITARBEITER FÜR DAS VERBANDS­MANAGEMENT IN UNSERER GESCHÄFTS­STELLE IN BONN (W/D/M)

(in Vollzeit, entspricht 39 h pro Woche, unbefristet)

Wer ist das Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V.

Das Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V. (HKSH-BV) wurde 2015 gegründet und vereint zehn bundesweit organisierte Krebs-Selbsthilfeverbände mit etwa 1.500 Selbsthilfegruppen. Sie decken die Krebserkrankungen von ca. 80 Prozent aller von Krebs betroffenen Menschen in Deutschland ab.

Das HKSH-BV vertritt bei Interessen von gemeinsamer Bedeutung seine Mitgliedsverbände national und international gegenüber Entscheidern in der Gesundheitspolitik. Es fördert die Ziele und Aufgaben der Krebs-Selbsthilfe und unterstützt die Arbeit seiner Mitgliedsverbände.

Das HKSH-BV ist gemeinnützig und wird umfassend von der Stiftung Deutsche Krebshilfe gefördert. Es ist unabhängig von Interessen und finanziellen Mitteln der Pharmaindustrie und anderer Wirtschaftsunternehmen des Gesundheitswesens.

Weitere Informationen zum HKSH-BV finden Sie hier >>>

Mitarbeiter für das Verbandsmanagement (w/d/m) in Vollzeit, entspricht 39 h pro Woche, unbefristet

Die in der Geschäftsstelle anfallenden Aufgaben umfassen die erforderliche Verbands- und Bürokoordination, sowie die Kontakterschließung und -pflege mit Einrichtungen des Gesundheitswesens. Wir suchen eine/n selbständig und nachhaltig arbeitenden Mitarbeiter (w/d/m), der uns dabei hilft, die Verbandsaufgaben und -prozesse aufrechtzuerhalten und neu zu gestalten. Insbesondere gehören dazu:

IHRE HERAUSFORDERUNG

  • Kontaktpflege mit professionellen Akteuren in der Onkologie
  • Projektentwicklung und Implementierung
  • Aufbau und Begleitung von Arbeits- und Projektgruppen
  • Organisation, Begleitung und Protokollierung von Veranstaltungen
  • Recherchen zu selbsthilferelevanten Themen in der Onkologie
  • Aufbereitung, Dokumentation und Weitergabe von Informationen
  • Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
  • Beteiligung an den jährlichen Budget- und Haushaltsplanungen
  • Organisation und Beteiligung an Messeständen und Kongressständen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, Master oder Bachelor) im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Psychologie, Gesundheitswissenschaften oder im Gesundheitsmanagement. Vorteilhaft ist eine Berufserfahrung in der gesundheitlichen Selbsthilfe.
  • Fähigkeit zum selbstständigen, kreativen Arbeiten
  • Fähigkeit zur Entwicklung von Konzepten
  • Beherrschung der einschlägigen Office Software von Outlook über Word über Power Point bis Excel sowie Kenntnisse zum Acrobat / PDF
  • Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität – im Bedarfsfall auch zu unüblichen Arbeitszeiten
  • Eigener Führerschein für PKW, Reisebereitschaft
  • Kenntnisse der englischen Sprache
  • Bereitschaft sich in die Arbeitsgebiete der Krebs-Selbsthilfe einzuarbeiten

WIR BIETEN

  • Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Arbeitsfeld
  • MitarbeiterIn in der Verwaltung
  • Home-office möglich
  • Ein kompetentes, ehrenamtliches Team
  • Fort- und Weiterbildung
  • Eine unbefristete Anstellung mit einem Gehalt in Anlehnung an TVöD

Wir gehen von einem kollegialen freundlichen Kommunikationsverhalten aus, angesichts des von uns angezeigten Hintergrunds der Krebserkrankungen ist Diskretion und Vertrauenswürdigkeit unabdingbar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung adressiert an: Haus der Krebsselbsthilfe – Bundesverband e.V., Ernst-Günther Carl, Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn, ausschließlich per E-Mail (in einem einzigen PDF-Dokument zusammengefasst) an: carl@hausderkrebsselbsthilfe.de

KEINE BEWERBUNGS­UNTERLAGEN ZUR HAND?

Hier Ihre Kurzbewerbung hinterlassen. Wir melden uns kurzfristig zurück!

  • Was motiviert Sie am meisten
  • Das Arbeitsfeld
  • Home-office
  • Teamarbeit
  • Fort- und Weiterbildung
  • Eine unbefristete Anstellung
  • Was wäre Ihre größte Herausforderung
  • Kontaktpflege
  • Projektentwicklung
  • Aufbau Projektgruppen
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Recherchen
  • Dokumentation
  • Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit
  • Budgetplanungen
  • Wann sind Sie am besten zu erreichen
  • Vormittags
  • Nachmittags
  • Abends

Wie geht es nach Ihrer (Kurz-)Bewerbung weiter?

Natürlich behandeln wir Ihre Bewerbung absolut vertraulich und melden uns in wenigen Tagen bei Ihnen zurück.